Sven Schrade legt Amt des ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten nieder

Veröffentlicht am 13.08.2015 in Ankündigungen

Bild: Daniel Grohmann
Das Schmöllner Kreistagsmitglied Sven Schrade (SPD) legt zum 31. August sein Amt als zweiter ehrenamtlicher Beigeordneter der Landrätin nieder.

In einem Schreiben an Landrätin Michaele Sojka (LINKE) und den Vorsitzenden des Kreistages, Christian Gumprecht (CDU), begründet Schrade diesen Schritt mit seinem neuen Amt als Bürgermeister der Stadt Schmölln, welches er ab dem 3. September antritt.

 

„Als Bürgermeister will und werde ich meine ganze Zeit und Arbeitskraft der Stadt Schmölln widmen. Ich müsste Abstriche in meiner Tätigkeit als ehrenamtlicher Beigeordneter machen. Das wäre dem Amt eines Stellvertreters der Landrätin nicht angemessen. Insofern ist die Amtsniederlegung für mich konsequent. Auch wenn ich es gern ausgeführt habe“, erklärt Schrade dazu. Der Schmöllner bekleidet diese Funktion seit seiner Wahl im Juni letzten Jahres.

 

Counter

Besucher:1110808
Heute:24
Online:1