Ortsverein nominiert Dr. Hartmut Schubert für SPD-Landesvorstand

Veröffentlicht am 18.10.2014 in Parteileben

Dr. Hartmut Schubert

Der SPD-Ortsverein Schmölln hat am Donnerstagabend in seiner Mitgliederversammlung Dr. Hartmut Schubert aus Gößnitz einstimmig als Kandidat für den SPD-Landesvorstand in Thüringen nominiert. "Wir meinen, dass es nach dem desaströsen Wahlergebnis für die Thüringer Sozialdemokraten jetzt Leute braucht, die relativ gut bei der Landtagswahl im September abgeschnitten haben und die künftig zeigen können, wie man gute Ergebnisse für die Sozialdemokraten einfährt bei Wahlen", begründete Ortsvereinschef Sven Schrade diese Nominierung.

Hartmut Schubert hatte bei der Landtagswahl am 14. September im Wahlkreis 43 immerhin 20,6 Prozent bei den Erststimmen der Wähler geholt. Seine Partei war mit insgesamt nur 12,4 Prozent der Wählerstimmen jedoch drastisch abgestürzt. Der Landesparteitag der Thüringer SPD findet am kommenden Samstag, dem 25. Oktober, in Erfurt statt. (Quelle: Jana Borath/OTZ)

 

Counter

Besucher:1110808
Heute:30
Online:1